Erholung

Blick in die Infrarotkabine im Schwaketenbad

Wärme spüren in den Sitzen mit Infrarotlicht

In den Sitzen mit Infrarotlicht bekommt der Körper eine Portion angenehme Wärme ab, ohne die hohe Luftfeuchtigkeit wie im Dampfbad. Für alle, die eine schöne Runde Entspannung suchen und abschalten wollen. Es können vier Personen gleichzeitig die Wärme genießen. Sie kostet 4 Euro pro 20 Minuten.

Schwitzen und entspannen im Dampfbad

Ein Highlight für eine kurze Entspannung ist das Dampfbad, in dem bei 45 Grad und 100 Prozent Luftfeuchtigkeit der Alltag ausgeschwitzt werden und in die Ferne rücken kann. Ein entspannendes Zwischenspiel, das dem Körper wohltut und den Kopf freimacht. Die optimale Aufenthaltsdauer liegt zwischen 10 und 20 Minuten. Zeit genug, um sich treiben zu lassen.

Blick ins Dampfbad im Schwaketenbad

Jetzt weitere Wasser-Attraktionen entdecken:

Schwimmerin beim Kraulen im Wasser im Schwaketenbad

Unsere sechs unterschiedlichen Becken lassen keine Wünsche offen und bieten Groß und Klein viel Platz fürs Planschen, Schwimmen, Springen und Genießen.

mehr erfahren
Junge in Rutsche Ried im Schwaketenbad

Uris und Ried – so heißen die beiden Erlebnisrutschen, auf denen man hundert beziehungsweise 123 Meter durch waghalsige Windungen und Kurven in das Schwaketenbad hinabsaust.

mehr erfahren
Mutter mit Tochter im Nicht-Schwimmerbecken im Schwaketenbad

Was gibt es schöneres für kleine Kinder, als im Wasser herumzutollen und dadurch ganz spaßig an das Element herangeführt zu werden? Der Wasserspielplatz im Schwaketenbad tut genau dies.

mehr erfahren